Gummistiefel aufbewahren: Darauf musst du achten

Mit der richtigen Lagerung deiner Gummistiefel erhöhst du die Haltbarkeit und vermeidest frühzeitige Schäden. Wir gehen auf die Komponenten ein, um zu verstehen, warum man Gummistiefel grundsätzlich anders als Alltagsschuhe aufbewahren sollte. Alle verwendeten Rohstoffe lassen sich gleich gut pflegen und aufbewahren.

Folgende Materialien kommen je nach Modell und Marke zum Einsatz:
Naturkautschuk
– Kunststoff (gepresstes Granulat)
– Gummi und Neopren

Regenstiefel aufbewahren: Vorabpflege für die korrekte Lagerung

Äußere Verschmutzungen lassen sich mit lauwarmen Wasser oder einem harten Wasserstrahl entfernen. Danach sollte man mit einem Mikrofasertuch trocken wischen. Greife zu Silikonspray und Silikonpflegeöle, damit das Gummi nicht spröde wird. Säubere anschließend das Innenfutter. Mit jeder Wiederholung verlängerst du die Lebensdauer der Gummistiefel. Das ist gerade für Angler, Reiter und Jäger ein entscheidender Punkt. Schließlich ist das Schuhwerk für diese Hobbies ist meistens kein Schnäppchen.

Angebot
Esschert Design Stiefelhalter, Schuhablage aus Holz in weiß, ca. 42 cm x 26 cm x 42 cm
164 Bewertungen
Esschert Design Stiefelhalter, Schuhablage aus Holz in weiß, ca. 42 cm x 26 cm x 42 cm*
  • Markenware aus dem Hause Esschert Design
  • hölzener Stiefelhalter (Stiefel werden über Stecken gestülpt)
  • für 4 Paar Stiefel
  • Lackierung seidenglanz-weiß
  • hervorragende Verarbeitung
Esschert Design Wandstiefelhalter, grau, 76 x 31.3 x 35, CF49G
5 Bewertungen
Esschert Design Wandstiefelhalter, grau, 76 x 31.3 x 35, CF49G*
  • Markenware aus dem Hause Esschert Design
  • für 4 Stiefel
  • Lackierung seidenglanz-grau

Korrekte Lagerung nach der Pflege

Die oben erwähnten Materialien reagieren empfindlich auf UV-Strahlung. Gummistiefel solltest du an einem dunklen, kühlen und trockenen Ort lagern. Vermeide eine direkte Sonneneinwirkung. Dies gilt auch dann, wenn du die Gummistiefel nur kurz vor der Haustür abstellst, um eine Pause zu machen oder einer anderen Tätigkeit nachzugehen. Die Sonneneinwirkung ist während des Tragens kein Problem, da das Material in ständiger Bewegung ist. Die Gummistiefel heizen sich durch die Bewegungen nicht auf. Genau hierfür sind sie ja auch konzipiert.

Ebenso spielt die richtige Lagerposition eine tragende Rolle zur Verlängerung der Nutzbarkeit. So sollten Gummistiefel immer stehend oder hängend aufbewahrt werden. Die stehende Lagerung ist ausreichend, wenn die Stiefel ausschließlich von außen nass sind. Hohe Gummistiefel stopfst du am Besten mit Zeitungspapier aus. So verhinderst du das Umknicken. An den Knickstellen gibt das Material sonst nach einer geraumen Zeit nach. Dort beginnen die ersten Brüche, wodurch Wasser in die Schuhe fließt. Hängend musst du von Innen nass gewordene Gummistiefel aufbewahren. Hierfür kommt das Gummistiefelregal als  Helfer zum Einsatz. Damit hast du immer einen festen Platz, an dem du Gummistiefel richtig aufbewahren kannst.

Gummistiefel müssen vor UV-Strahlung geschützt werden.
Gummistiefel müssen vor UV-Strahlung geschützt werden.

 

Mit einem Regal kannst du am Besten Gummistiefel aufbewahren

Es gibt zwei unterschiedliche Konstruktionen. In der ersten Variante hängen die Gummistiefel horizontal an Streben. Dieses Gummistiefelregal vermeidet Knickstellen bei hohen Stiefeln. In der alternativen Variante werden die Gummistiefel vertikal gelagert. Der Einstieg zeigt dabei zum Boden. Durch diese Position kann der letzte Tropfen Wasser aus den Schuhen herausfließen. Einige Modelle sind mit herausnehmbarem Innenfutter gefertigt. Entferne vorab das Innenfutter und trockne es schonend auf der Heizung oder in der Sonne. Wische die vertikal gelagerten Gummistiefel ein bis zweimal gründlich aus, damit keine Restfeuchtigkeit im Regenstiefel verbleibt. Setze das Innenfutter wieder ein, wenn die Gummistiefel und das Innenfutter trocken sind. Positiver Nebeneffekt: Beide Regale sind neben dem praktischen Nutzen auch platzsparend und helfen dabei im Haushalt Ordnung zu halten. Gerade für die Familie mit Kindern lohnt sich diese Anschaffung.

Woodside - Stiefelständer/Stiefelregal aus Gusseisen
80 Bewertungen
Woodside - Stiefelständer/Stiefelregal aus Gusseisen*
  • Echtes Markenprodukt von WOODSIDE - dem Branchenführer bei Garten- und Freizeitprodukten
  • Der gusseiserne Stiefelständer von Woodside bietet Platz für bis zu vier Paar...
  • So können Ihre Stiefel/Schuhe abtropfen und auslüften. Integrierter Fußabtreter.
  • Vintage-Design mit rustikaler Oberfläche. Einfacher und schneller Aufbau.
  • Vier hohe Stangen hinten (45 cm) und vier kleine Stangen vorne (37 cm).
mDesign Stiefelaufbewahrung – Regal zum Stiefel und Schuhe aufhängen – platzsparendes...
546 Bewertungen
mDesign Stiefelaufbewahrung – Regal zum Stiefel und Schuhe aufhängen – platzsparendes...*
  • GENIALE LÖSUNG: Dieses Schuhregal ist eine clevere Aufbewahrungsmöglichkeit für...
  • PLATZSPAREND: Das Regal ist ideal für Schlafzimmer, Flur und andere Räume. Die erhöhte...
  • VIELSEITIGE NUTZUNG: Mit dieser Schuhaufbewahrung können Cowboystiefel, Regenstiefel,...
  • STABIL GEBAUT: Durch die Verwendung von robustem Metall ist der Schuhschrank für Stiefel...
  • GUTE GRÖßE: Mit Maßen von 72,1 cm x 26,4 cm x 55,9 cm lassen sich mit diesem System...

Abschließende Worte und Fazit

Regenstiefel aufbewahren ist mit einfachen Regeln verbunden. Mache die Reinigung und die Lagerung zur regelmäßigen Routine. Dadurch wird die Lebensdauer um Jahre verlängert. Sind wir mal ehrlich: Gut eingetragene Gummistiefel sind die bequemsten Schuhe für die tägliche Arbeit. Und auch viele Freizeitbeschäftigungen sind ohne dieses praktische und robuste Schuhwerk schwer vorstellbar,